Samstag, 4. Mai 2024, 17 Uhr

Virtuos!

Barocke Meisterwerke für Violine und Theorbe

Minori Deguchi, Violine · Asako Ueda, Theorbe und Barockgitarre
mehr

Mit einer besonderen Besetzung und zwei exzellenten Musikerinnen setzt Schloss Weißenbrunn seine Kammermusikreihe fort: Ein Duo mit Geige und Theorbe war in der Barockzeit populär, in der heutigen Zeit ist diese aparte Kombination eher selten zu hören. Duo Minoriten beschäftigt sich in ihrer Residence mit einem hochvirtuosen Programm, das englische und italienische Musik für Geige und Begleitung enthält. Besonders fasziniert hat die Jury des Artist-in-Residence-Programms 2024 neben der atemberaubenden Technik der beiden vor allem die inspirierende und sprühende Musikalität sowie das sensible Zusammenspiel. Letzteres entsteht nur durch eine jahrelange Zusammenarbeit und dies spürt man den beiden ab. Sie können blind aufeinander vertrauen.

Beide Musikerinnen spielen Kopien historischer Instrumente und haben zahlreiche Preise gewonnen. Minori Deguchi absolviert derzeit ihren Master in Barockvioline in Lyon und spielt bereits in führenden französischen Barockorchestern. Ihre Duopartnerin Asako Ueda studierte Laute, Theorbe und Barockgitarre an der Schola Basiliensis und am Königlichen Konservatorium in Den Haag und lebt heute in den Niederlanden. Sie spielt in renommierten Barockensembles wie dem Orchestra of the Eighteenth Century oder der Amsterdam Sinfonietta.

Das Konzert dauert ca eine gute Stunde, ohne Pause.
Anschließend sind Künstler und Publikum eingeladen, bei feinem Essen und Getränken den Abend in den Schlossräumen ausklingen zu lassen.

×

Kulinarik nach dem Konzert
Es ist Mai! Es gibt Quiche mit Spargel und frischen Kräutern, dazu leichte Weine und leckere nichtakoholische Alternativen. Vorweg fein marinierter Zitronen-Kräuter-Mozarella und als Nachspeise hausgemachtes Mousse au Cholcolat
mehr

Der Ausklang nach dem Konzert gehört nun schon zur guten Traditon des Hauses. Es ist immer wieder schön, danach noch eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken und sich über das Gehörte und Gott und die Welt auszutauschen.

Im Buffetpreis sind Getränke inkludiert.

×

Konzert: 35 Euro, erm. 25 Euro
Büfett: 35 Euro
Karten
Vorverkaufsstellen

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

Tourist-Information Ebern, Ritter-von-Schmitt-Str. 8, 96106 Ebern, Tel. 09531/1407

bvd Kartenservice, Lange Strasse 39/41, 96047 Bamberg, Tel. 0951/9808220

Geschäftsstelle Neue Presse, Steinweg 51, 96450 Coburg, Tel. 09561/850171

Kultur Information Nürnberg, Königstraße 93, 90402 Nürnberg, Tel. 0911/2314000

erlangen ticket, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen, Tel. 09131/800533

Buchhandlung im Kircheneck, Sophienstraße 29, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/78696505

×