Wir Bauen

März 2021
KULTURREFUGIUM SCHLOSS WEIßENBRUNN
Gelungener Auftakt für unsere Neubaupläne

Der Stadtrat in Ebern stimmte in seiner Sitzung am 25. März 2021 einstimmig dem eingereichten Bebauungsplan des Kulturrefugiums zu.

Bildergalerie

Das Kulturrefugium Schloss Weißenbrunn wird mit einem Konzerthaus, einer Musikakademie, Restaurants sowie Hotel mit Spa neue kulturelle, kulinarische und touristische Akzente in der Region setzen.

Ein Haus mit vier Säulen

Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und eine klare künstlerische Vision

Architektur, Akustik, Gartengestaltung: Expert*innen aus ganz Europa

Die Fakten im Überblick

Februar 2021
MUSIKPAVILLON IM BAROCKGARTEN
Einreichung des Bauantrags

Ein neuer Openair-Konzertort soll in den kommenden Monaten auf Schloss Weißenbrunn entstehen. Der auf der Ostseite des Schlosses gelegene Barockgarten bietet einen wunderbaren Rahmen für einen neuen Musikpavillon, den das Brixener Architekturbüro BergmeisterWolf in Zusammenarbeit mit Kahle Acoustics, Brüssel entworfen hat.
Bereits im Juli soll das Eröffnungs-Konzert stattfinden. Die Arbeiten dazu laufen auf Hochtouren.
Ausgewählt und gefördert wurde das Projekt von Neustart Kultur, einem Programm der Bundesregierung für pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft.

Eine Ausschreibung für den Bau des Pavillons findet sich hier. Bewerben können sich Metallbaufirmen mit künstlerischer Erfahrung. Abgabefrist des Angebots ist der 25. Februar 2021.