Sonntag, 18. Juli 2021, 16 Uhr
KINDERLIEDER AUS ALLER WELT
Ein Konzert für die ganze Familie

Kinderlieder zum Anhören und Mitsingen – aus Spanien, Mexiko, Kanada, Deutschland, Lettland und Belgien. Mit vielen interessanten Instrumenten zum Kennenlernen. Ein Fest für die ganze Familie!

PS: Baiba Urka, eine junge lettische Sopranistin, könnt Ihr Euch schon einmal vorab in unserer Wiegenlieder-Sammlung anhören. „Duerme negrito“ ist einer der Favoriten dieser Reihe.

Kulinarik: Nach dem Konzert wird gegrillt bei hoffentlich wunderbarem Wetter und es gibt Erfrischungsgetränke für groß und klein.

In einer Ausstellung werden während des Festivals Bilder des Malwettbewerbs zum Wiegenlieder-Projekt zu sehen sein.

Ein Bücherstand der Leseinsel Ebern wird von der Stiftung ausgewählte Kinderbücher zum Thema Musik, Kunst und Tanz anbieten.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Scheune statt.

Parkplätze sind auf dem Schlossgelände vorhanden.

Corona-Regelungen: Das Konzert findet vorbehaltlich der aktuellen Corona-Regelungen statt. Beim Einlass und auf dem Weg zum Sitzplatz ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Wir informieren Sie aktuell auf unserer Website über die geltenden Auflagen.

Konzertdauer: ca. 60 Minuten, ohne Pause

Die Konzerte werden von der Schloss Weißenbrunn Stiftung veranstaltet und unterstützt.

← zurück