Fri 28 & Sat 29 December 2018, 5 p.m.

PER IL SALTERIO

Music at Italian courts and in Italian palaces

Margit Übelacker, salterio · Jürgen Banholzer, chest organ and spinet
more

Ein heute selten zu hörendes Instrument steht im Mittelpunkt der Konzerte am Jahresende im Schloss Weißenbrunn: Salterio nennen die Italiener es. In der Volksmusik hat es sich als Hackbrett bis heute erhalten. Im Barock war es mit seinem zauberhaften Klang in ganz Europa bekannt und beliebt. Heute gibt es nur wenige Instrumentalisten, die das Salterio spielen können. Eine der besten Spielerinnen weltweit wird in Weißenbrunn zu Gast sein: Margit Übelacker bringt Musik aus Italien mit und wird sie gemeinsam mit Jürgen Banholzer aufführen, der sie auf einer Truhenorgel und einem Spinett begleiten wird. Freuen Sie sich in der intimen Atmosphäre des Musiksalons auf ein ganz besonderes Musikerlebnis.

NACH DEM KONZERT gibt es passend dazu leichte italienische Kost und Wein in stilvollem Ambiente. Wir freuen uns auf anregende Gespräche und Begegnungen!

×