PROGRAMM

Musik spielt im Schloss Weißenbrunn eine große Rolle. Als weiterer Konzertort kommt nun erstmalig der Barockgarten des Schlosses hinzu. Hierfür entwarfen die Brixener Architekten von bergmeisterwolf einen Musikpavillon.
Er entstand mit der Unterstützung von NEUSTART KULTUR, einer Förderung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft, die trotz der pandemiebedingten Einschränkungen kulturelle Ereignisse ermöglicht.
Für Schloss Weißenbrunn ist es eine ganz besondere Auszeichnung, in die deutschlandweite Auswahl aufgenommen worden zu sein – und dabei ein kleines architektonisches Juwel gewonnen zu haben.

Samstag, 7. August 2021, 19 Uhr
MOND UND VENUS
Liebeslieder und Instrumentalmusik des 17. Jahrhunderts
Sabine Lutzenberger, Mezzosopran · Franz Vitzthum, Altus · Reinhild Waldek, Harfe

→ Karten: regulär 28 Euro, erm. 14 Euro, zzgl. VVK-Gebühr (via okticket)
→ mehr

Sonntag, 8. August 2021, 16 Uhr
SONNE MOND UND STERNE
Kinderlieder zum Anhören und Mitsingen
Sabine Lutzenberger, Mezzosopran · Franz Vitzthum, Altus · Reinhild Waldek, Harfe

→ Karten: regulär 14 Euro, erm. 7 Euro, zzgl. VVK-Gebühr (via okticket)
→ mehr