AUSSCHREIBUNG

ARTIST-IN-RESIDENCE-PROGRAMM 2020 FÜR LIED-DUO

Das erste Artist-in-Residence-Programm der Schloss Weißenbrunn Stiftung wird 2020 für Lied-Duo ausgeschrieben. Er werden mehrere Stipendien vergeben. Bewerben können sich Lied-Duos ohne Alters­beschränkung.
Das Programm dient der Förderung von Künstlerinnen und Künstlern, die mit innovativer Programmgestaltung und hoher Musikalität und Spieltechnik historische Aufführungspraxis lebendig werden lassen.

Lied-Duo mit originalem Hammerflügel von Melchior Guante
2020 steht im Mittelpunkt des Residence-Programms der originale Hammerflügel von Melchior Guante von ca. 1790, der sich im Musiksalon des Schlosses Weißenbrunn befindet. (Klaviaturumfang 5 ½ Oktaven, FF – c4, Stimmton ca. 432 Hz, Deutsche Prellzungenmechanik mit Holzkapseln, ohne Fänger in der Tradition Johann Andreas Steins, Kniehebel für Dämpfungsaufhebung und Moderator, durchgehend 2-chörig) Dieser steht KünstlerInnen zu Proben und Aufnahmen zur Verfügung.

Konzertfilm mit Yoel & Elisabeth Culiner
Das Artist-in-Residence-Programm beinhaltet auch eine von der Stiftung finanzierte Konzertaufnahme (ca. 40 Minuten) durch die Filmemacher Yoel & Elisabeth Culiner (www.culiner.cc/de), die die Künstler für eigene Zwecke verwenden können. Zudem wird sie auf der Plattform www.comecloser.cc temporär ver­öffentlicht, deren Ticketeinnahmen zu 50 % an die Künstler gehen. Die Rechte der Konzertaufnahmen liegen bei der Schloss Weißenbrunn Stiftung.

Wohnen im Gästehaus des Schlosses
Die Aufenthaltsdauer kann variabel gestaltet werden mit einer Gesamtdauer von maximal 2 Wochen. Die KünstlerInnen können im Gästehaus des Schlosses wohnen. Dort stehen ein bzw. zwei Apartments, je nach Bedarf zur Verfügung. Selbstversorgung ist durch die im Gästehaus vorhandene Küche möglich. Zwei Fahrräder können für die Dauer des Aufenthaltes zur Verfügung gestellt werden.

Bewerbungsregularien
Bewerbungsfrist für Stipendien ist der 10. Juli 2020.
Mögliche Residence-Zeiten sind vom 18. August bis Ende Oktober 2020.

Der Aufenthalt kann nur gewährt werden, wenn die Corona bedingten Verordnungen dies zulassen und die Hygienebestimmungen eingehalten werden.
Der Bewerbung per Email an info@schloss-weissenbrunn.de ist eine Projekt- bzw. Programmbeschreibung, die gewünschte Aufenthaltsdauer und mögliche Aufenthaltszeiten, Ton- oder Videoaufnahmen (größere Dateien bitte per Dropbox oder wetransfer schicken) sowie eine Vita mit Foto beizufügen.

Jury: Els Biesemans, Pia Praetorius

Die abschließenden Entscheidungen des Vorstands zur Vergabe der Stipendien und zur Durchführung des Programms sind unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

→ Ausschreibung Artist-in-Residence-Programm 2020.pdf